"Gesang verschönt das Leben, Gesang  erfreut das Herz, ihn hat uns Gott gegeben, zu lindern Sorg und Schmerz."
(Carl-Friedrich Zelter)

 

Ein Ständchen für Hilde am Waldsee in Argenthal

Am Samstag, 25. Juni holte unser Ehrenmitglied Hilde Fett ihren 90. Geburtstag am Waldsee in Argenthal nach. Mit den Liedern "Irischer Segen", "Dorfkind" und "Als Freunde kamen wir" untermalten wir die Feier und anschließend lud uns Hilde noch zu einem kleinen Umtrunk auf die Terasse am See ein.

Jahreshauptversammlung 2022

Am Freitag, 3. Juni begrüüßte der 1. Vorsitzende Thomas Kappaun seine fünf Vorstandsmitglieder und 14 Vereinsmitglieder zur diesjährigen Jahreshauptversammlung. Nach der Totenehrung und der Jahresberichte 2020 und 2021 von Schriftführerin Claudia Kappaun konnte unser Kassierer Harald Mayer einen positiven Kassenbericht geben. Danach kam das traditionelle Schnitzel auf den Tisch und so konnten wir gestärkt in die Vorstandswahlen gehen die allesamt mit Wiederwahl endeten und sich wie folgt zusammemsetzt:

1. Vorsitzender Thomas Kappaun

Schriftführerin Claudia Kappaun

stellv. Kassierer Walter Telch

Beisitzerin Silvia Engelmann

Als neue Kassenprüferin wurde Janine Berg gewählt.

Im letzten Punkt Verschiedenes wurden die anstehenden Termine in 2022 besprochen und die Versammlung schloß dann so gegen 21.50 Uhr mit dem Sängerspruch.

 

 

Berichte

Zum Volkstrauertag nahmen wir an der Gedenkveranstaltung der Gemeinde mit folgenden Liedern teil: "Mauern überspringen" und "Wer vom Frieden spricht".

 

Mit unserem Gesang konnten wir unsere ehemalige Sängerin Erika Kaiser zu ihrem 85. Geburtstag erfreuen. Im Theodor-Fricke Seniorenheim in Simmern hörtenuns aber auch viele Heimbewohner zu und trugen folgende Lieder vor:"Vater unser", "Die Rose" und "Lass die Sonne in dein Herz" . Da im Heim der Fahrstuhl defekt war gingen wir in jedes Stockwerk und machten den Bewohnern so eine große Freude.


Ein gemütlicher Nachmittag mit Freunden in Argenthal!

Am Sonntag,5. September wurden wir vom Gem. Chor Argenthal an die dortige Grillhütte eingeladen. Als es kurz nach Mittag los ging stärkten wir uns erst mal mit frischen Sachen vom Grill. Nachdem der gastgebende Chor mit ein paar Liedern den Nachmittag eröffnete trugen wir gleich danach folgende Werke vor: "Im Weinkeller", "Hunsrücklied" und "Der Hahn" vor. Anschließend kamen die Sänger und Sängerinnen von Argenthal dazu und sangen gemeinsam "Ein Likörchen" was danach auch nicht lang auf sich warten ließ. Bei wunderschönem Wetter ließen wir den Nachmittag noch in geselliger Runde gemütlich ausklingen, wobei der Kreivorsitzende Norbert Winter noch einige verdiente Mitglieder vom Gem. Chor Argenthal ehrte.

Auf dem Sportplatz in Benzweiler durften wir am 03. September  beim Abendlob mit  2 Liedern die Veranstaltung bereichern. Als erstes sangen wir "Herr in deinem Namen" und danach "Vater unser".

Geburtstag bei Annemarie

Am Samstag, 7. März feierte unser aktives Mitglied Annemarie Thomsen ihren 70. Geburtstag im Gasthaus "Zur Schanz" in Horn. Neben den Achtzylinder brachten auch wir folgende Lieder zu Gehör: "Lied der Berge", "Glocken der Heimat" und "Ich will keine Schokolade". Annemarie freute sich sehr und lud den ganzen Chor noch zu Kaffee und Kuchen ein.

Gemeindetag in Wahlbach

 

Mit den Liedbeiträgen " Ihr von morgen" und "Der ewige Kreis" eröffneten wir den diesjährigen Gemeindetag. In einem bunten Programm mit Infos zur Gemeinde und Verbandsgemeinde verbrachten wir einen geselligen Abend.

Helmuts 80.ter

Unserem ältesten aktiven Sänger Helmut Müller gratulierten wir zum 80. Geburtstag. Er wünschte sich die Lieder "Verklungen ist des Tages treiben ", "Vater unser" und "Der ewige Kreis". Helmut war rund 40 Jahre unser Notenwart und wird im nächsten Jahr für 60 Jahre aktives Singen geehrt.

Die Wahlbacher Zeltkirmes ist einfach der Hammer auf dem Hunsrück

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gemischter Chor Wahlbach